T.17 der Mutmaßungen über Engel

prolog
angel1
angel2
angel3angel4 angel5

 

wie schon erwähnt / Engel und ich passen nicht so zusammen /
dennoch für dich und deine Bloggarage gerne:

und diese Zeilen flirren in meine Sinne/

Rilke

ICH fürchte mich so vor der Menschen Wort
Sie sprechen alles so deutlich aus:
Und dieses heißt Hund und jenes heißt Haus
und hier ist Beginn und
das Ende ist dort.

derverstecktepoet | edit by. ©lz | ludwigzeidler …

hier gerade entdeckt
schmunzel

engel oder so

Herzlichen Dank für´s Verlinken: www.beat.company

11 Gedanken zu „T.17 der Mutmaßungen über Engel

  1. Wie herrlich sind denn diese Engel, ich lache herzlich bei ihrem Anblick und danke Ludwig, aber auch beatcompany und natürlich immer wieder dir, liebe Frau Graugans fürs zusammenführen- ich glaub ich werde ab 25.12. etwas vermissen ;o)
    herzlichst
    Ulli

    1. Liebe Ulli, so direkt ganz freiwillig ist er nicht hierher gekommen, der versteckte Poet, er ist ja sonst schon eher in anderen Breitengraden unterwegs…daß er dann doch hierher gefunden hat hängt vielleicht damit zusammen, daß ich ihn einfach soo liebe und da konnte er nicht mehr ausweichen…vielleicht ist es auch eins dieser Geheimnisse…aber was er Zauberhaftes mitgebracht hat…ich freu mich so!
      Ach ja, und wenns schön war hier, dann wirds was zum Vermissen geben, so eine leise Wehmut in der Freude darüber, daß es war! Herzlich auch zu Dir, Eulenmädchen!

  2. Wie unterschiedlich engel doch sein können! Vielleicht kommt auch mal einer bei mir vorbei! Dass es mich glücklich mache!
    Die Margit aus dem Schneckenhäusl

    1. Liebe Margit, ja wenn das so einfach wäre, nichts kommt, wenn mans ersehnt, dabei ist es ja schon da, aber die Sehnsucht wirft so große Schatten. Sei gegrüßt.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.