T.11 der Mutmaßungen über Engel

Hallo Graugans!

Von den vielen Engeln, die mich mein Leben lang begleitet haben, kann
ich Dir nicht erzählen. Die, die ich wahrgenommen habe, konnte ich nicht
um Erlaubnis fragen. Es waren sehr viele, denke ich. Und es sind gewiß
noch mehr – würde man die dazu nehmen, die ich nicht wahrgenommen habe.
Wo soll man da anfangen? Und außerdem diskutieren diese Engel ihr tun
nicht. Sie sind einfach da und machen ihre Arbeit. Was, wenn man sie
verscheucht?

In jedem Fall bin ich, so gesehen, ein glücklicher Mensch, bestrebt, die
Welt etwas besser zu hinterlassen, als ich sie vorgefunden habe.

Von einem, stellvertretend für so viele, kann ich Dir dann doch
erzählen. Ich habe ihn nie getroffen oder mit ihm zu tun gehabt. Ich
kenne ihn nur von Tonträgern oder von Videos, also von Konserven.

Zum Beispiel:

Mit freundlichem Gruß
mick

Alles mit Links … Ja, Schnecke besteig den Fuji, aber langsam, langsam! (Issa)

“Demokratie ist lustig.” J. Beuys
“Alles andere auch. Im Grunde.” ernstzwo

 

6 Gedanken zu „T.11 der Mutmaßungen über Engel

  1. Lieber Mick, liebe Graugans,

    wie ich mich über den Beitrag von Herman van Veen freue, was für ein grossartiger Mann, ich verehre ihn ja sehr- und ja, auch er ist ein Engel ohne Flügel …
    Und ja, lass uns abemühen die Welt ein kleines Stückchen besser zu verlassen, als wir sie vorgefunden haben!
    Ich grüsse euch vom ganzen Herzen und wünsche euch einen guten Tag
    Ulli

  2. Eine wundervolle Aussage ist es, die Welt ein bißchen besser zu hinterlassen, als man sie vorgefunden hat, lieber mick.
    Die tackere ich mir in meine Denkapparatur ein. Danke dafür und auch wieder einen Herzdank an die famose Gastgeberin. Es ist schön, hier dabei zu sein in dieser Fabulösrunde.
    Herzliche Samstagsgrüße, stets die Ihre.

      1. Alle, die an diesem Projekt teilnehmen durften – und damit sind Leser und (!) gelesene gemeint – haben Dir zu danken.
        Herzlichen Dank und liebe Grüße. mick

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.