“Hört – Hört!” … Geschichte am Feuer, Teil 2

Soweit ich sehen kann, sind alle noch da und sitzen um das knisternde Feuer. Der zweite Erzähler hat den Faden entgegengenommen und verwebt ihn mit seinen Träumen…

Dann fängt er zu sprechen an und

die Geschichte geht weiter mit dem

2. Kapitel:  “Schnee, Glühwein und ein blaues Geschenk”

erzählt von Ludwig Janssen

Für alle, die es nicht gehört haben, hier nochmal Kapitel 1

5 Gedanken zu „“Hört – Hört!” … Geschichte am Feuer, Teil 2

  1. Eine sehr feine und wohltuende entschleunigende Geschichte / und mir warm und gut klingend im Ohr. Johann der Engel hallt nach & lässt Raum sich tragen zu lassen zwischen den wohlst fein gesprochenen Bildern. Eine mir feine Sprechnotat. Dankeschön.

  2. Wunderschön, so habe ich es mir erträumt: Der goldene Erzählfaden wird vertrauensvoll von einer Hand in die nächste gelegt, die nimmt ihn auf und webt weiter…herznah erzählt, warm und ruhig, sanfter blauer Schein einer Murmel…ich bin verzaubert und ohrgeschmeichelt.

  3. Eine feine Fortsetzung, der Pianist im Hintergrund als Bildverstärker, das gefällt mir.
    Vielen Dank für die Präsentation. Ich bin gespannt, wie es weitergehen wird…
    Abendschöne Grüsse aus einem aufhorchenden Landstrich,
    Herr Ärmel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.